Die Vervollkommnung der Heiligen

Im Epheserbrief steht folgender Absatz, dessen volle Bedeutung mir erst nach und nach aufgeht:

Epheser 4, 11 – 13 (Elberfelder Übersetzung)

Und er [, Jesus, ] hat die einen als Apostel gegeben und andere als Propheten, andere als Evangelisten, andere als Hirten und Lehrer, zur Ausrüstung der Heiligen für das Werk des Dienstes, für die Erbauung des Leibes Christi, bis wir alle hingelangen zur Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes, zur vollen Mannesreife, zum Maß der vollen Reife Christi.

 

Ich schaute mir die griechische Interlinear-Übersetzung an, und fand heraus:

  1. Für „Ausrüstung“ steht hier im Griechischen katartismon, was soviel heißt wie „vollkommen einrichten“, „ausrüsten“, „perfektionieren„.
  2. Für „Erbauung“ steht hier im Griechischen oikodomEn, was soviel heißt wie „bauen“, „aufbauen“, „erbauen“.

Also nochmal mit leichten Anpassungen von mir:

Und Jesus hat die einen als Apostel gegeben und andere als Propheten, andere
als Evangelisten, andere als Hirten und Lehrer zur Vollendung und Vervollkommnung der Heiligen für das Werk des Dienstes, für den Aufbau des Leibes Christi,
bis wir alle hingelangen zur Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes, zur vollen Mannesreife, zum Ausmaß der vollen Reife Christi.

Und auf English (King James): Ephesians 4, 11 – 13
And he gave some, apostles; and some, prophets; and some, evangelists; and some, pastors and teachers;
For the perfecting of the saints, for the work of the ministry, for the edifying of the body of Christ: Till we all come in the unity of the faith, and of the knowledge of the Son of God, unto a perfect man, unto the measure of the stature of the fulness of Christ.

Schlussfolgerungen

Daraus habe ich folgende Schlüsse gezogen:

  1. Jesus hat in jeder seiner Orts-Gemeinden verschiedene Jünger (= „Christen“ (Apg 11,38)) in folgende Dienste eingesetzt:
    a) Jünger, die als Apostel dienen,
    b) Jünger, die als Propheten dienen,
    c) Jünger, die als Evangelisten dienen,
    d) Jünger, die als Hirten und Lehrer dienen.
  2. Die Aufgabe dieser Dienste ist nicht nur, nach draussen zu gehen, in eine ungerettete Welt voller Sünde, Schmerz und Hoffnungslosigkeit, sondern vor allen Dingen sollen Apostel, Propheten, Evangelisten, Hirten und Lehrer den anderen Jüngern dienen!
    Diese Dienste sollen jeden Jünger (= „Christen“) des Herrn beim Wachstum helfen. Damit jeder Jünger (= „Christ“) vollständig seinem Meister Jesus Christus ähnlich wird!
  3. Die gute Nachricht ist also: Du, Jünger, du sollst und darfst deinem Herrn Jesus Christus gleich werden! Und das gleiche tun, wie er.
    Und noch Größeres!
  4. Die schlechte Nachricht ist: Obwohl du, Jünger Jesu Christi, den heiligen Geist Gottes besitzt, bist du noch nicht am Ziel angelangt!
    Du bist zwar vollkommen ausgestattet mit allem, was du brauchst – wie ein Säugling – aber genau wie dieser Säugling musst du jetzt noch wachsen!
    Und dabei lernen, wie du die Gaben des Geistes einsetzt.Und die Apostel in der Gemeinde helfen dir dabei!
    Und die Propheten in der Gemeinde helfen dir dabei!
    Und die Evangelisten in der Gemeinde helfen dir dabei!
    Und die Hirten und Lehrer in der Gemeinde helfen dir dabei!Sie vollenden dich! Sie vervollkommnen dich!
  5. Das Ziel dieser Vervollkommnung ist, daß du und alle anderen Heiligen in deiner Gemeinde das Werk des Dienstes tun können!
  6. Das Ziel dieser Vervollkommnung ist, daß der Leib Christi gebaut wird!
  7. Das Ziel dieser Vervollkommnung ist, daß wir zur Einheit des Glaubens kommen! (Ist also Einheit des Glaubens ohne dies alles überhaupt möglich?)

 

Folgende Frage liegt jetzt nahe:

Können die Heiligen überhaupt ihre „Arbeit“ und ihren Auftrag tun, wenn Sie keine Apostel, Propheten, Evangelisten und Hirten und Lehrer haben?

Also:
kannst du, lieber Jünger, deinen Auftrag erfüllen, wenn du keine Apostel, keine Propheten, keine Evangelisten und keine Lehrer und Hirten deiner Gemeinde hast, die dich zu deinem Dienst vervollkommenen können?

Gut, daß es so viele Pastoren gibt, die das Amt des Hirten, oder des Lehrers, manchmal sogar beides, ausfüllen können!

Aber was ist mit den Aposteln, den Propheten, den Evangelisten? Wo sind sie? Wir brauchen sie!

Ihr Apostel, Propheten, Evangelisten, Hirten und Lehrer, die Ihr das jetzt lest:

Jesus möchte durch dich seine Heiligen für ihren Dienst vollkommen ausrüsten!

Bitte, bitte,
lass dich in seinen Dienst stellen!
Frag ihn, ob das dein Weg und sein Wunsch für dich ist!
Es gibt so viele Christen wie mich, die ermutigt, angeleitet, aufgebaut und gelehrt werden müssen, damit sie losgehen und diese Welt retten können!

Sei gesegnet!

 

Siehst du es auch so?
Einverstanden mit meiner Argumentation? Schreib mir!